UnserE Textil-Drucktechniken

Folgend haben wir unsere angewendeten Drucktechniken kurz erläutert.

Wenn ihr darüber hinaus weitere Fragen habt, zögert nicht auf uns zuzukommen. Unser kompetentes Team hilft euch gerne weiter. Ihr erreichet uns per Mail oder telefonisch unter der 0176 - 34547128.


Siebdruck

Was ist Siebdruck?

Der Siebdruck ist eine Drucktechnik, welche vielfältig einsetzbar ist und mit der man Siebdruckfarbe auf vielen unterschiedlichen Materialien auftragen kann. Grundsätzlich ist Siebdruck ein Schablonen-Druckverfahren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schnittschablonen aus Papier oder Folie können mit der Siebdrucktechnik aber auch sehr detaillierte Grafiken und Motive mit freistehenden Elementen abgebildet werden. Dies wird mit Hilfe des Siebs möglich, durch das während des Druckvorgangs Farbe mit einem Rakelgummi gepresst wird.

 

Was kann mit Siebdruck bedruckt werden?

In Frage kommen hier also Textilien wie T-Shirts, Tragetaschen, Hemden, Stoffe vom laufenden Meter aber auch Papierbögen, Fotokartons, Canvas, Metall, Glas, Stein, Beton, Holz, PVC, Keramik und auch Elektronik-Leiterplatten.

 

Vor- & Nachteile:

+ Große Stückzahlen in kurzer Zeit möglich

+ hohe Waschbeständigkeit

+ Lange gleichbleibende Farbbrillanz

 

- bei kleinen Mengen und großen oder mehrfarbigen Motiven etwas teurer

- Einrichtungskosten pro Farbe



Plastisol- Transferdruck

Was ist Plastisol- Transferdruck?

Plastisol- Transfer ist ein Verfahren, bei dem das Motiv per Siebdruck zunächst spiegelverkehrt auf ein beschichtetes Transferpapier bzw. eine Transferfolie gedruckt wird. Auf die noch feuchte Farbschicht wird dann direkt nach dem Drucken ein pulverförmiger Schmelzkleber aufgetragen, der den Druck dann später mit dem Textil verkleben wird. Diesen Pulverkleber lässt man kurz per Hitzeeinwirkung zusammen mit der Farbschicht angelieren und wieder aushärten. Die so vorbereiteten Transfer-Bögen können nun für lange Zeit platzsparend eingelagert werden. Bei Bedarf nimmt man die Bögen dann und presst die Motive mit einer Transferpresse auf die ausgewählten Textilen

 

Was kann mit Plastisol- Transferdruck bedruckt werden?

Geeignet für Textilien aus Baumwolle oder Baumwollgemische.

 

Vor- & Nachteile:

+ Problemloses Nachdrucken von Motiven

+ Druck auf schwierigen Stellen möglich

+ gute Waschbarkeit bis 60°

 

- bei kleinen Mengen und großen oder mehrfarbigen Motiven etwas teurer

- Einrichtungskosten pro Farbe

4 Farb Plastisol- Transferdruck
4 Farb Plastisol- Transferdruck


Flex- & Flocktransfer

Was ist Flex- & Flocktransfer?

Für kleine Auflagen ist die Flex- Flocktransferdruck mit das edelste Druckverfahren um Motive, Schriften und Logos auf´s Textil zu bringen. Mit einem Schneideplotter werden die Folien ausgeschnitten und danach entgittert. Der Aufdruck ist sehr waschbeständig und die Farben bleiben dauerhaft deckend, auch auf dunklen Textilien. Die Haptik des Druckes fühlt sich beim Flexdruck sehr gut und glatt an und ist leicht glänzend. Außerdem lassen sich reflektierende Drucke und Individuelle Drucke (Namen, Zahlen usw.) sehr gut mit diesem Druckverfahren umsetzen.  Farbverläufe lassen sich beim Flexdruck nicht darstellen und pro Motiv sind beim Flex-Folcktransferdruck maximal vier Farben möglich.

 

Was kann mit Flex- & Flocktransfer bedruckt werden?

T-Shirts, Tanktops, Pulllis, Sweatshirts, Hoodies, Baumwolltaschen und viele andere Textilien. Mit einer speziellen Block Out Folie können auch Textilien aus Nylon wie z.B.: Trikots bedruckt werden.

 

Vor- & Nachteile:

+ Deckende Farben auch auf dunklen Produkten

+ Sonderfarben möglich (z.B. Schaumdruck, Glitter, SpiegelFlex, Reflextierende Drucke)

+ Ab 1 Stück

+ Scharfe Kanten

+ Langlebig

 

- Keine Farbverläufe möglich

- Sehr filigrane Drucke lassen sich nur teuer umsetzen

- Maximal 3 Farben pro Motiv

- Besonders große Motive können nach einigen Wäschen knittern.

 



Digital- Textildruck (Eco Solvent)

Was ist Digital- Transferdruck?

Kurz gesagt ist der digitale Transferdruck eine schnelle und sehr einfache Möglichkeit, individuelle, mehrfarbige und fotorealistische Motive auf Textilien zu drucken. Dieses Verfahren ist nicht nur kostengünstig, sondern auch die müheloseste und schnellste Form unifarbenen Textilien zu einem attraktiveren Aussehen zu verhelfen. Hochauflösende, brillante, waschbeständige und langlebige Transferdrucke.  Diese Variante der Textilveredelung vereint die Vorteile des Fotodrucks mit dem Flexdruck.

 

Was kann mit Digital- Transferdruck bedruckt werden?

Geeignet für fast alle Textilien und Materialien wie Leder, Papier, Bucheinbände, Holz und Metall.

Auch sehr gut zum Bedrucken von Reifenwärmern geeignet.

 

Vor- & Nachteile: 

+ Geringe Druckkosten bei Vielfarbendruck

+ Motive mit Farbverläufen möglich

+ Ideal bei kleinen Stückzahlen

 

- Nicht Trockner geeignet

- Keine Sonderfarben (Gold, Silber, Reflex..)

- Große, flächige Motive schränken den Tragekomfort ein




Kontakt

IINKPRINT-Premiumprinting

powerd by Rudis Racingportal

 

Löwensteinerstr. 9

74360 Ilsfeld

MAIL: info@inkprint-premiumprinting.de

TEL: 0176 - 34547128

Öffnungszeiten

Zu unseren Öffnungszeiten könnt ihr uns telefonisch erreichen.

MO.-FR.                      15:00 - 20:00

SA.                              12:00 - 18:00 

SO.                              Geschlossen


Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei